Die TOP 8 Vorteile von Woocommerce

Woocommerce ist 2020 das beliebteste Onlineshop System auf der Welt. Rund 30% aller Shops basieren auf Woocommerce – das sind ca. 3,9 mio. Websites, die Woocommerce nutzen. 68.000 von diesen gehören zu den bekanntesten Websites auf der Welt. 

Doch worin liegt der Erfolg von Woocommerce und welche Vorteile bietet Ihnen Woocommerce ganz konkret ? 

Kurzer Hinweis: Am Ende des Artikels wird auch auf die Nachteile von Woocommerce eingegangen. Im Anschluss können Sie selber entscheiden, ob Woocommerce als Shopsystem für Sie in Frage kommt oder nicht.

1. Woocommerce ist kostenlos

Der Download von Woocommerce ist kostenlos und genau das macht es so attraktiv für viele Woocommerce als Shopsystem zu nutzen. Bei einem übersichtlichen Shop, mit wenigen Artikeln und wenigen spezifischen Anforderungen, ist die kostenlose Version von Woocommerce völlig ausreichend. Zudem kann jeder das Woocommerce Plugin installieren und schnell schauen inwiefern es den eigenen Anforderungen gerecht wird. 

WICHTIG: Der Download von Woocommerce ist zwar kostenlos, aber Woocommerce hat in seiner kostenlosen Version nur sehr wenige Anpassungsmöglichkeiten. In der Regel müssen einige kostenpflichtige Plugins installiert werden, um den Shop auch mit wichtigen zusätzlichen Funktionen (wie bspw. einem guten Filtersystem, zusätzlichen Kategorien etc.) auszustatten. Hier können einige Kosten entstehen. Weiterhin ist die Anpassung vom Design für Laien ziemlich kompliziert und nimmt auch bei Fortgeschrittenen immer noch einen nicht zu unterschätzenden Zeitaufwand in Anspruch.

Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass Ihre Kosten bei einer professionellen Agentur, die Woocommerce nutzt, deutlich geringer sind. Neben den unzähligen Anpassungsmöglichkeiten (siehe unten) ist das einer der Gründe warum wir uns bei Media Reflection dafür entschieden haben mit Woocommerce zu arbeiten. Sie haben einen weltweit einzigartigen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Onlineshop und darüber hinaus müssen Sie nicht wie bei Oxid oder Magento, über 30.000 € für einen Webshop ausgeben.

2. Viele Plugins verfügbar

Die Verfügbarkeit von vielen Plugins ist der große Vorteil gegenüber anderen Shopsystemen. Eben weil Woocommerce das meistgenutzte Shop System auf der Welt ist, gibt es unzählige Plugin-Anbieter und Modifikationsmöglichkeiten.

3. 100% individuell

Neben der großen Auswahl an Plugins lässt sich Woocommerce auch mit Coding ohne weitere Probleme gezielt individualisieren. Somit lässt sich der Shop zu 100% Ihren Bedürfnissen entsprechend gestalten.

WICHTIG: Die Installation von Plugins ist meistens einfach, die professionelle Implementierung der Plugins in den Webshop kann sich jedoch, je nach Plugin, als schwierig erweisen. Für eine erfahrene Werbeagentur ist dies in der Regel kein Problem, für Neueinsteiger kann das Ganze aber ein ziemlich großes Zeitinvestment werden – im schlimmsten Fall mit Ergebnissen, die weniger ansprechend aussehen.

Das gleiche gilt für Coding –  Coding zu erlernen, kann für einen Neueinsteiger einige Monate in Anspruch nehmen.

4. Suchmaschinenoptimierung

Da sich der Woocommerce Shop auf eine bestehende oder neue Website integrieren lässt, sind der Suchmaschinenoptimierung keine Grenzen gesetzt. Mit Hilfe von Erfahrungswerten und neusten Plugins lässt sich Ihr Webshop an die Spitze der Google Suchergebnisse katapultieren.

5. Hochwertiges Design

Viele Shopanbieter bieten standardisierte Design Vorlagen an, die keinen hochwertigen Eindruck vermitteln. Ein Nachteil, der nicht zu unterschätzen ist und sich langfristig negativ auf Ihren Umsatz auswirken kann. Gerade im Internet ist der visuelle Sinn, der, der über den Kauf entscheidet. Das Produkt kann nicht angefasst, gerochen und meistens nicht angehört werden. Gute Produktfotos sind da enorm wichtig – mindestens genauso wichtig ist aber auch die Umgebung. In diesem Fall das Design des Shops. Strahlt das Design Professionalität und Hochwertigkeit aus, überträgt sich das meistens auf das Produkt. Die “Verpackung” des Produkts macht eben viel aus. Woocommerce bietet durch Plugins und Coding umfassende Anpassungsmöglichkeiten an, so dass Ihr Shop nicht nur einzigartig ist, sondern auch zum Kauf anregt.

6. Bestes CMS System

Da Woocommerce über WordPress läuft, bietet Woocommerce gleichzeitig eines der besten CMS (Content Management Systeme) an, die auf dem Markt verfügbar sind. Inhalte können jederzeit von mehreren Personen verwaltet und erweitert werden und das Ganze ohne viel Aufwand.

7. Aktualität

Durch eine riesen Community und unzähligen spezialisierten Plugin-Anbietern, ist Woocommerce stets auf dem aktuellsten Stand. Im Gegensatz zu anderen Anbietern kann es Ihnen mit Woocommerce nicht passieren, dass Ihr Webshop nach ein paar Jahren nicht mehr modern ist.

8. Woocommerce Performance

Die Ladegeschwindigkeit von Woocommerce Shops ist, auf Grund eines schlanken Codings, extrem gut. Gute Ladegeschwindigkeiten schlagen sich übrigens auch positiv auf die Suchmaschinenoptimierung aus. 

WICHTIG: Gewisse Plugins könne die Ladegeschwindigkeit von Woocommerce verlangsamen. Dies gilt es durch die richtige Wahl an Plugins zu vermeiden.

Die Vorteile im Überblick:

  • Kostengünstiger als andere Shopanbieter

  • Viele Plugins verfügbar

  • 100% – ige. Individualisierung

  • Suchmaschinenoptimierung

  • Hochwertiges Design

  • Starkes CMS-System

  • Hohe Aktualität

  • Schnelle Ladegeschwindigkeiten

Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

– Philipp Rosenthal

Die Nachteile von Woocommerce

Das waren die aus unserer Sicht größten Vorteile eines Woocommerce Onlineshops. Kommen wir nun zu den 3 Nachteilen von Woocommerce.

  1. Die Rechtssicherheit des Woocommerce Shops muss mit einem Plugin nachgerüstet werden, da Woocommerce aus Amerika kommt. Dies ist jedoch kein großer Kosten- und Zeitaufwand. 
  2. Bei vielen Artikeln können die Server versagen. Aus diesem Grund gilt es hier einen starken Hosting-Anbieter zu wählen. Dies sollte aber generell bei der Nutzung eines Onlineshops getan werden.
  3. Bei einer hohen Artikelanzahl wird die Produktübersicht im Backend schnell unübersichtlich. Gerade Neueinsteiger müssen sich erst orientieren lernen. 

Das sind unserer Meinung nach die größten Nachteile von Woocommerce. Die Nachteile sind aus unserer Sicht jedoch mit ein wenig Know-How schnell behebbar. 

Die Vorteile, die Woocommerce bietet, sind extrem stark, wenn man diese zu nutzen weiß. Aus diesem Grund arbeiten wir schon seit längerer Zeit aktiv mit Woocommerce und haben bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Mit Woocommerce machen wir Ihren Onlineshop individuell, einzigartig, hochwertig, schnell und verkaufsstark und darüber hinaus sparen Sie als Laie extrem viel Zeit.

Auch wenn Sie bereits einen Onlineshop haben, aber darüber nachdenken diesen zu modernisieren oder weniger Fixkosten pro Monat zu haben, ist die Überlegung auf Woocommerce umzusteigen, wirklich einen Gedanken Wert.

Wenn Sie wissen wollen, wie wir das auch für Sie umsetzen können, melden Sie sich einfach jetzt über den untenstehenden Button und vereinbaren Sie mit uns ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch. Wir zeigen Ihnen gerne wie wir die genannten Vorteile auch für Sie umsetzen können. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch einholen

Es gibt viele Beiträge rund um die Vor- und Nachteile von Woocommerce. Wenn Sie noch mehr über Woocommerce erfahren wollen, können wir Ihnen empfehlen sich hier einige Eigenschaften von Woocommerce nochmal durchzulesen

Published On: Juni 23rd, 2020 / Kategorien: Digital Marketing /

Newsletter

Abonieren und Vorteile sichern.